Письмо потенциальному работодателю (уровень B1)

Рейтинг: 49

 

Anrede: Sehr geehrte Damen und Herren, …

Einleitung: Ich habe Ihre Anzeige vom 20.06. in der FAZ gelesen.

Informationen zur eigenen Person: Ich bin zurzeit Student / in im 5. Semester.

Tätigkeit: Später möchte ich gern als … arbeiten, deshalb wäre die Tätigkeit als … für mich sehr interessant.

Zeitraum: Ich würde gern in den Semesterferien ganztags arbeiten.

Während des Semesters könnte ich gern zwei- bis dreimal in der Woche abends oder am Samstag.

Fragen: Mich würde auch noch interessieren, ob … / wie …

Mich interessiert auch, ob ich oft reisen muss.

Können Sie mir sagen, ob man Vorkenntnisse braucht?

Können Sie mir sagen, ob ich am Samstag arbeiten muss?

Außerdem würde ich gerne wissen, ob Sie Überstunden bezahlen.

Grußformel: Mit freundlichen Grüßen …

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe Ihre Anzeige vom 20.06. in der FAZ gelesen. Ich bin zurzeit Germanistikstudentin im 5. Semester. Später möchte ich gern als Übersetzerin arbeiten, deshalb wäre die von Ihnen angebotene Tätigkeit als freiberufliche Mitarbeiterin in Ihrer Übersetzungsagentur für mich sehr interessant. Auch die flexiblen Arbeitszeiten sind für mich ideal, da sie sich gut mit meinem Studium kombinieren lassen. Mich würde zudem noch interessieren, wie viele Aufträge man pro Monat bearbeitet.

Mit freundlichen Grüßen

Gabriele Mai

 

up 49 users have voted.